Impressum
Begin main content

Rückblick Lörnie 2005

image:award05.jpg

eContent aus Österreichs Schulen mit dem L@rnie Award 2005 ausgezeichnet.

Moderne Bildung mit modernen Medien und Methoden - auf diesem Prinzip aufbauend wurde 2002 der eContent Award "L@rnie" im Rahmen von bildung.at von MinR DI Dr. Robert Kristöfl, Bildungsministerium und Dir. Mag. Silvana Rameder, PIB Wien initiiert. Die jährlich über 100 eingereichten Projekte zeugen vom großen Engagement und der Innovationskraft österreichischer Lehrkräfte.

2005 konnten nunmehr bereits zum dritten Mal die begehrten L@rnie-Auszeichnungen f?r die besten eLearning-Contents aus ?sterreichs Schulen vergeben werden.

Am 9. Mai wurden im Festsaal der Wirtschaftskammer Österreich die Preisträgerinnen und Preisträger des L@rnie 2005 prämiert. Sektionschefin Mag. Heidrun Strohmeyer vom Bildungsministerium lobte die hohe didaktische Qualität der Einreichungen und die Aktualität der verwendeten Materialien. Als Gastgeberin strich Generalsekretärin Mag. Anna-Maria Hochhauser das zentrale Anliegen der Wirtschaftskammer Österreich heraus, Wirtschaft und Schulen zusammen zu bringen, um so unsere Jugend fit für ihre Zukunft zu machen und den Wirtschaftstandort Österreich zu sichern.

Hochwertige, aktuelle und userfreundliche Bildungscontents

2005 zeigte ganz deutlich, dass es bereits mehrere "Stammautor/innen" mit sehr hochwertigen Beiträgen im Rahmen des Wettbewerbs gibt. "Die Qualität der Contents nimmt jährlich zu. Dabei ist zu beobachten, dass die pädagogisch-didaktische Aufbereitung der Contents immer stärker in den Vordergrund rückt und die verwendete Software immer stärker unterrichtsgeeignet ist", verweist Rameder auf ihre 3-jährige Erfahrung als Organisatorin. Vermehrt basieren die Einreichungen auch auf Softwareprodukten, die im schulischen Einsatz weit verbreitet sind. Dadurch sind die entwickelten Contents sehr einfach auch in anderen Schulen im Unterricht einsetzbar. Weiters zeigt sich eine zunehmende Webfähigkeit der Werke, wodurch die Verbreitung erheblich einfacher wird.

Die meisten Lernmodule wurden 2005 aus Wien und der Steiermark eingereicht. Fast ein Drittel aller Projekte stammt aus dem AHS- und bereits 10 Prozent aus dem Volksschul-Bereich. Insgesamt sind mehr als ein Drittel aller eContents für den Einsatz in technischen Gegenständen bestimmt.

L@rnie prämierte Projekte 2005

Ein unabhängiges, ehrenamtliches Gremiums von Bildungsexpert/innen aus Wirtschaft, Schulen und Universitäten bewertete in einem mehrstufigen Juryprozess die Einreichungen und prämierte die Preisträgerinnen und Preisträger des L@rnie Awards 2005.

Kategorie Allgemeine Gegenstände

1. Platz - Projekt: Zahlenraum 10 Interaktiv, Steiermark
2. Platz - Projekt: Kunst für Kinder - Kinderkunst, Oberösterreich
3. Platz - Projekt: Zeitreise - Travel through Time, Niederösterreich

Kategorie Humanities

1. Platz - Projekt: Strafrecht, Wien
2. Platz - Projekt: Kolonialismus - Imperialismus, Steiermark
3. Platz - Projekt: Der lange Weg zum Staatsvertrag, Oberösterreich

Kategorie Naturwissenschaften

1. Platz - Projekt: Spezielle Relativitätstheorie, Oberösterreich
2. Platz - Projekt: eLearning Biologie, Wien
3. Platz - Projekt: Stammzellentherapie - Leukämie, Vorarlberg

Kategorie Sprachen

1. Platz - Projekt: Lernplattform Latein, Steiermark
2. Platz - Projekt: The London Game, Steiermark
3. Platz - Projekt: eTrain3, Salzburg

Kategorie Technische Gegenst?nde

1. Platz - Projekt: Lernkurs Excel, Oberösterreich
2. Platz - Projekt: Dynamische Webseiten mit PHP, Oberösterreich
3. Platz - Projekt: IT Projektentwicklung, Oberösterreich

Kategorie Wirtschaftliche Gegenst?nde

1. Platz - Projekt: Fallbeispiel tCom, Salzburg
2. Platz - Projekt: Persönliche Kompetenzen, Salzburg
3. Platz - Projekt: RW Interaktiv - Buchhaltung ganz easy, Steiermark

Sonderpreis

Mobile Learning Engine, FH Joanneum, Steiermark


Sponsor/innen und Partner/innen des L@rnie Award 2005


image:lernie_logo.gif
image:logo_bmbwk.gif image:logo_wko.gif
image:bankaustria_logo.gif image:logo_bitmedia.gif
image:siemens.gif image:logo_hp.gif
image:logo_lexmark.gif image:logo_microsoft.gif
image:bcluster_logo.gif image:logo_duk.gif
image:d_media.gif image:logo_knowcenter.gif
image:netopschool_logo.gif image:logo_uta.gif
image:logo_webducation.gif image:logo_wifi.gif